Seelsorge

Die in unserem Haus lebenden Schwestern haben die Möglichkeit täglich eine heilige Messe in der eigenen Hauskapelle mitzufeiern.
Weitere gemeinsame Gebetszeiten sind: Laudes und Vesper  (das kirchliche Morgen- und Abendgebet) und der Rosenkranz. Diese Gottesdienste werden auch über Fernsehen in die Zimmer übertragen.

Die Kapelle lädt immer zum persönlichen Gebet ein in den Anliegen von Kirche und Welt. Außerdem finden Gespräche über religiöse Themen und Bildmeditationen im Gemeinschaftsraum statt. Dort werden auch die Feiern der Festzeiten des Kirchenjahres gemeinsam begangen.

Jährlich wird ein drei- bis viertägiger Exerzitienkurs im Haus angeboten.
Die seelsorglich-geistliche Begleitung der Schwestern findet durch einen eigenen Hausgeistlichen statt.

 

 

Seniorenzentrum St. Agnes

Telefon  02602 10663-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube